goJoe: Ihr neuer Reisebegleiter

Explore

Bahnreisen sollten einfach sein, aber das ist nicht immer so. Für mehr Informationen zu Verspätungen und Zugausfälle bis hin zu überfüllten Wagen hat ein Ingenieurteam aus Derby, Großbritannien, nun eine Lösung entwickelt: goJoe.

Jeder kennt das: Man rennt wie verrückt, nimmt zwei Stufen auf einmal, um bloß den Zug noch zu erwischen, denn die Uhr tickt. Oder man sucht fieberhaft nach einer Alternative für den verspäteten Zug, während die Tasche immer schwerer wird und man nicht weiß, ob man den Anschluss noch schafft. Dann ist man mit viel Glück endlich im Zug, doch auf der Suche nach dem reservierten Sitzplatz poltert man mit dem Koffer durch den Gang und am Ende sitzt schon jemand auf dem Platz. So sollte keine Arbeitswoche anfangen, und erst recht kein Urlaub!

Sitzplatz buchen oder Reiseroute ändern – mit goJoe ist das kein Problem!
Verbindung prüfen, Sitzplatz buchen oder Reiseroute ändern – mit goJoe ist das kein Problem!

goJoe ist eine App, die Fahrgast, Bahnunternehmen und Zug miteinander verbindet,

erklärt Benjamin Parry, Leiter des Bombardier-Projekts. „goJoe ist ein digitales Produkt, das mit Zügen gekoppelt werden kann und Fahrgästen eine neue Art von Reisekomfort bietet. Egal, von wo Sie die App gerade bedienen, Sie können damit auf Ihre Fahrt zugreifen und finden den richtigen Platz im richtigen Zug.“

Die smarte neue App ist das Ergebnis Tausender Stunden Programmierung und unzähliger Liter Kaffee. Hinter den Kulissen steckt ein „cleverer“ Zug – vorgestellt in einem einzelnen BOMBARDIER ELECTROSTAR-Wagen – der mit modernster Sensortechnologie, innovativen Algorithmen und einer Reihe von Displays ausgestattet ist.

Ihre Reservierung für den Sitzplatz sofort angezeigt.
Mit goJoe wird Ihre Reservierung für den Sitzplatz sofort angezeigt.

James O’Sullivan, technischer Projektleiter, erklärt: „Wenn ein Fahrgast über die App einen Platz reserviert, wechselt die Farbe des Lämpchens über dem Sitz von grün nach rot und macht somit allen Mitreisenden klar, dass dieser Platz besetzt ist und sie sich nach einem anderen Platz umsehen müssen. Dazu sind in den SitzenSensoren eingebettet, die sogar zwischen einer Person oder nur einer schweren Tasche unterscheiden können. goJoe lässt sich nichts vormachen!“

goJoe lässt Sie die Fahrt genießen.

und Sitzplätze reservieren sind nur der Anfang.
Reisepläne anzeigen und Sitzplätze reservieren sind nur der Anfang.

goJoe kann noch viel mehr als Plätze reservieren. Die App kann bei Bedarf einen direkten Kontakt zwischen dem Fahrgast und dem Bahnunternehmen herstellen. Informationen, etwa über den Zustand der Bordtoilette oder eine defekte Klimaanlage, lassen sich damit schnell und einfach an den Betreiber weiterleiten. Diese wissen dadurch genau, wo das Problem aufgetreten ist.

Dass Parry so stolz auf die neue App seines Teams ist, ist kein Wunder: „Dank goJoe können Sie die Fahrt ganz entspannt genießen. Die App sagt Ihnen Bescheid, wenn Sie aussteigen müssen. Sollte sich Ihr Zug verspäten oder sogar ausfallen, checkt goJoe für Sie den Fahrplan und empfiehlt eine alternative Strecke, komplett mit Zugnummer, Bahnsteig, Wagen, Platz, Abfahrts- und Ankunftszeit. All das haben Sie dank goJoe buchstäblich in der Hand.“

Welche Plätze sind besonders begehrt? In welchen Zügen wird zusätzliches Reinigungspersonal benötigt?

hat die ersten Tests mit echten Fahrgästen abgeschlossen. Für 2018 ist die Markteinführung geplant.
Das goJoe System hat die ersten Tests mit echten Fahrgästen abgeschlossen. Für 2018 ist die Markteinführung geplant.

Auch Bahnunternehmen werden goJoe zu schätzen wissen, denn anhand der Infos, die sie von ihren Fahrgästen erhalten, können sie Muster ermitteln und ihren Service verbessern.

Die ersten Testläufe hat das goJoe-System absolviert und Feedback von echten Fahrgästen und ausgewählten Kunden erhalten. Die Marktpremiere für die neue Technologie ist für Anfang 2018 geplant und Teil der Bombardier-Strategie, Reisen von A nach B mit den Vorteilen der Digitalisierung und Datentechnik für Fahrgäste und Bahnunternehmen zu einer ganz neuen Erfahrung zu machen. Also: Wenn Sie das nächste Mal mit der Bahn fahren, warum nicht mit goJoe?